Migrationsberatung

Flüchtlings- und Integrationsberatung (FIB)

Wir vom IKS bieten Ihnen kostenlose Beratung und Begleitung – dies unabhängig davon, wie oder weshalb Sie in unser Land gekommen sind. Wir helfen Ihnen sich im neuen, kulturell ungewohnten Umfeld zu orientieren und sich im den Alltag zurechtzufinden. Bei uns erhalten Sie Beratung und praktische Unterstützung bezüglich der deutschen Kultur und im Umgang mit den Behörden. Wir sind Ansprechpartner bei allen alltäglichen Problemen und Anliegen, arbeiten eng zusammen mit Behörden, Einrichtungen, Gemeinden und anderen Kooperationspartnern.

Im Idealfall greift das Angebot vor, während und nach einem Integrationskurs. Ebenso können wir Sie in und durch einen Berufssprachkurs begleiten. Ihr Erfolg in Ihrer neuen Lebensumwelt ist unser Ziel.

Die Migrationsberatung des IKS unterstützt Sie in vielen Angelegenheiten. Wir sind offen für alle, die unsere Beratung in Anspruch nehmen wollen, selbstverständlich nicht nur für künftige, aktuelle oder frühere Teilnehmende unserer Kurse.
Themen können sein:

Unsere Berater sind:

Unsere Beratung wird in folgenden Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch und Spanisch. Bei Bedarf bemühen wir uns auf Wunsch Mitarbeiter, Kursleitende und ehrenamtliche Helfer als Sprachmittler hinzuzuziehen.

Unsere festen Beratungszeiten entsprechen unseren allgemeinen Öffnungszeiten: hier.

Gerne können Sie auch gesonderte Termine mit uns vereinbaren. Auch wenn Sie eine/n bestimmte/n Berater/in erreichen wollen, empfiehlt sich eine Terminvereinbarung.

Tel: 0841/910719
Mail: mbe@iks-in.de

Gefördert über den Paritätischen Wohlfahrtsverband:

Die Förderung kommt bei MBE aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern und bei FIB des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration: